KAR

KĂR ist eine Weisheitstradition, die seit undatierbarer Zeit von Meister zu Schüler überliefert und nun erstmalig in Deutschland weitergegeben wird. Einige der Ziele sind unter anderem die Entwicklung des Bewusstseins und die Manifestation von der universellen Lebenskraft Ashé (andere bekannte Namen: Chi, Prana, Vril usw.).

 

Persisches Yoga/Energiearbeit

Einige der Aspekte von KĂR sind z.B. Ăshena (Körperübungen), Namăs (Biomechanisches Gebet), Ney (Atemarbeit) und Toă (Heilige Tänze).

KĂR wird unter fachlicher Anleitung erlernt und vertieft. Mit diesen Erkenntniswerkzeugen lernt der Kărgar (Übende des KĂR) das universelle Prinzip Ashé kennen, um es im späteren Verlauf zu kultivieren, zu sehen und zu lenken.

Jeder Einzelne von uns trägt diesen faszinierenden Lebensfunken Ashé mit all seinen uns noch nicht erschlossenen Geheimnissen in sich. Im Laufe der vielen Jahrmillionen konnte dieses Leben verschiedene Anpassungsmechanismen, die jede für sich einen biologischen Sinn haben, entwickeln (z.B. Kopfschmerzen, Übelkeit, Muskelverklebungen/-verhärtungen, Rötungen, Schwellungen, Erhitzungen/Fieber u.v.m.).

Den eigenen Körper als Mikrokosmos und somit als Modell und Abbild des großen Ganzen zu erkennen ist das Gleiche wie die Welt, den Makrokosmos, als Gesamtheit zu verstehen. Nicht gegen den Körper handeln, sondern symbiotisch mit ihm.

Die Symptome/Zeichen des Körpers verstehen lernen ist der vernünftigere Weg, anstelle sie als Feinde zu betrachten und/oder sie bekämpfen zu wollen (psychovegetative Entkopplung, Verdrängung, Antibiotika, Schmerzmittel, Leugnung, Antidepressiva u.v.m.).

Es werden unschätzbar wertvolle Selbsthilfetechniken zur Heilung und Werkzeuge für geistiges Wachstum erworben. Mit diesen Intrumenten können die Zusammenhänge zwischen dem unendlich Großen und dem unendlich Kleinen erfahren und die Erkenntnisse in allen Ebenen des Lebens integriert werden.

Was muss ich mitbringen?

Bequeme, warme Kleidung und eine Yogamatte. Leihmatten für Anfänger sind vorhanden.

Was muss ich außerdem beachten?

Drei Stunden vorher keine feste Nahrung mehr aufnehmen.

Sind Vorkenntnisse nötig?

Nein. Alle sind herzlich willkommen.

Einzelstunde: 147 €

Einführungsmodul 7 Sitzungen: 997 €

Inhalt des Moduls:
1. Was ist Ashé?
2. Tantra/Mantra/Yantra/Astra
3. Nach Evolution kommt Involution
4. Einführung in Somakybernetik
5. Namas, das biomechanische Gebet
6. To'a und die heiligen Tänze
7. Indänksolarimesch als Essenz von KAR

Privatunterricht anmelden per Mail an info@ashe-online.de
oder unter Telefon (0221) 99 78 98 20.

ashé · Keywan von Ashé · Luxemburger Str. 261 · 50939 Köln

(0221) 99 78 98 20 · info@ashe-online.de

Impressum